Erstes GÜ-Projekt McDonald’s Kleinostheim

Erstes GÜ-Projekt McDonald’s Kleinostheim

Mit der flächendeckenden Umrüstung der McDonald’s Restaurants in Deutschland auf das Restaurant der Zukunft (nachfolgend auch „RDZ“) möchte McDonald’s die Attraktivität der Marke weiter steigern.
Hierbei ist der einheitliche Markenauftritt bei der Außendarstellung der Restaurants ein wesentlicher Bestandteil, bei dem der Service im absoluten Vordergrund steht. Das Design setzt noch den richtigen Rahmen für das neue Serviceerlebnis. „Service is the New Decor“ und damit die neue Hauptrolle.
Mit dem RDZ-Umbau des Restaurants in Kleinostheim hat real seine Leistung weiter ausgebaut und startet sein erstes GÜ-Projekt. Als Generalübernehmer sind nun auch die planerischen Vorleistungen der Architekten inbegriffen. Alles aus einer Hand, von der Entwurfs- und Designplanung bis zum kompletten Möbeleinbau und Ausbau des Restaurants, made by real.

 

zurück zur Übersicht